Donnerstag, 7. Juni 2018

3. Seestadtfest - Landgang Bremerhaven, Segelschulschiff " Sedov ", 24.05.18.

Hallo Besucher,

So gegen 20 Uhr 30, traf ich bei zunehmender Tide am Schlepperpier an.
Die allmählich untergehende Sonne nach einem so gut wie wolkenfreien Tag,
untermalte noch die Majestät dieses Seglers.

 Hoffentlich besucht die " Sedov " die Sail Bremerhaven 2020.
Vielleicht habe auch ich dann die Gelegenheit
die Viermastbark, während der Einlaufparade unter vollen Segeln zu fotografieren.

Denn am Schlepperkai befand sich der Liegeplatz der Viermastbark " Sedov".

Sie ist mit 117,5 m (Lüa) das zweitgrößte Segelschiff weltweit.

Nur übertroffen von der, im Jahr 2000, fertig gestellten " Royal Clipper ",
Fünfmaster in Volltakelung und Luxus Kreuzfahrtschiff.

Jedoch ist die russische " Sedov ", mit Heimathafen Kaliningrad, das größte,
noch segelnde, traditionelle Segelschiff der Welt.

Von Russland wird es heutzutage als Segelschulschiff genutzt.
Mit einer Stammbesatzung von 55 bis 60 Seeleuten
und ca. 110 Kadetten. Bis zu 44 zahlende Mitsegler finden Platz.

Sehr empfehlenswert zur Geschichte, Fakten, Törn`s etc.
ist die Webseite, Link: http://www.schulschiff    -sedov.de/
und wissenswertes bei Wikipedia, Link: https://de.wikipedia    .org/wiki/Sedov_(Schiff)