google.com, pub-9789801148377152, DIRECT, f08c47fec0942fa0

Mittwoch, 13. Oktober 2021

Der Fußabdruck, eine Collage, 07.08.21.

 

Hallo Besucher,

unvermischte Acryl - und Aquarellfarben, Buntstifte

und wasserfeste Liner ergeben

diese organisch anmutende Komposition.

Die Collage hat die Maße, 46 x 46 cm, im Original.


Hierzu noch einige Zeilen von mir.


Der Fußabdruck


Groß.

Schnell

kleiner

werdend,

gleißend im Licht.

Man.

Von Verwandlung spricht.

Diese Welt

jetzt außer Sicht.

Und Neues wartet nicht.




Freitag, 6. August 2021

Norddeutsche Landschaft, am 01.07.21.

 

Hallo Besucher,

Weizenfelder, Ähren bogen sich im Wind.

Kurze Schauer nässten das satte Grün

der Wiesen, Bäume und des grünen Mais.

Ab und an verirrte sich ein Insekt in meinem Haar.

Das Vieh unter Bäumen stand.

Rechterhand des Weges

ein Gebirge aus Autoreifen

sich mit Rost und Gummi an die Landschaft band. 





















Mittwoch, 14. Juli 2021

Alaska, gemalt, 27.06.21.

Hallo Besucher,

Ein Buch, unter anderem, über die Geschichte Alaskas

brachte mich dazu, einige Geschehnisse, ca. ab 1743,

malerisch umzusetzen.

In Mischtechnik, Acryl und – Aquarellfarbe,

mit wasserfester Antiktusche,

im Format 103 cm x 74 cm,

bediente ich mich einer einfachen Formensprache

und klarer Acrylfarben.

Rot für das Totem der indigenen Bevölkerung

der Aleuten. Kupfer für Kajak und den Rotlachs.

Dunkelblau für den Wal. Weiß für den Eisbären.

Dunkelbraun für den Grizzlybären,

Gelb für das Dach, einer von Missionaren errichteten Kirche,

in ihrem Einflussbereich.

Türkis und weiß für Gletscher und Eis.

Orange symbolisiert das Gebiet der Ureinwohner

und ihrer Lebensweise. 


 

Montag, 28. Juni 2021

Lohmanndeich Bremerhaven, ein Spaziergang, 19.05.21.

 

Hallo Besucher,

bevor es anfängt zu regnen,

fange ich euch mit der Kamera

beeindruckende Wolkenformationen ein.

Schnell wechselnde Szenarien,

Sonnenlicht reflektiert

auf den Wellen der Außenweser.

Ein Frachtkahn fährt vorbei.

Dann, die ersten Tropfen fallen,

schon Starkregen,

zunehmend Wind.

Ich laufe geschwind zum Auto.


 



















































































































































































Samstag, 1. Mai 2021

Alexander von Humboldt II, Neuer Hafen, Bremerhaven, 14.04.21.

Hallo Besucher,

es ist immer wieder ein erhebender Anblick

die Alexander von Humboldt II,

an Ihrem Liegeplatz im Neuen Hafen zu sehen.

Am frühen Morgen,

herrschte schon geschäftiges Treiben

auf dem Dreimaster.

Bei kaltem Wind und wechselhaften Aprilwetter

ließ ich den Blick rundherum schweifen.

Fing die Momente mit der Kamera ein.

Bizarre Wolkengebilde schoben einander.























































































































































Montag, 5. April 2021

Wollingster See, am 04.03.2021.


Hallo Besucher,

es war gefühlt 5 Grad an diesem

Nachmittag im März.

Ein eisiger Wind begleitete jeden

meiner Schritte auf dem

gewundenen Pfad.

Paynesgrau der Himmel.

Bizarr geformte Stämme der Kiefern

gaben der Heidelandschaft Kontur.

Silbern erglänzte der Wollingster See.